Einzelkarte

Videomaut

Wenn Sie auf Ihrem Weg nach oder durch Österreich die Pyhrn-, Tauern-, Brenner-, Karawanken-Autobahn oder die Arlberg-Schnellstraße benutzen, dann sollten Sie sich noch heute eine Videomautkarte besorgen.

Für eine zuverlässige Verbuchung soll der Kauf der Videomautkarte spätestens 30 Minuten vor dem Passieren der Mautstelle abgeschlossen sein.


Bitte beachten Sie: für die Autobahnen vor und nach den genannten Sondermautstrecken benötigen Sie eine gültige Vignette.

Sie entscheiden sich damit für mehr Service und freie Fahrt.



AUSWAHL DER SONDERMAUTSTRECKE
Der Kauf einer Videomautkarte ist nur für PKW für die angeführten Sondermautstellen möglich.
Für die Hin- und Rückfahrt benötigen Sie zwei Fahrten.
Sie können diese gleichzeitig buchen, indem Sie im Feld "Anzahl der Fahrten" den Wert "2" auswählen.
Die Benützung der grün gekennzeichneten Videomaut-Spur ist nur für PKW ohne Anhänger mit einer Breite von maximal 2m möglich.

Ticket Strecke Anzahl Fahrten Kennzeichen
ohne Sonderzeichen
Preis pro Fahrt

Weiteres Ticket hinzufügen
Gesamt: € 
inkl. 20% USt.


Rechnung an (E-Mail):
Achtung: Bitte kontrollieren Sie die E-Mail Adresse. Bei Falscheingabe kann die Buchungsbestätigung nicht zugestellt werden.

Wählen Sie eine Zahlungsart
 
 
 
 
Was ist PayPal?


Weiter zur Bezahlung 



Hinweise: An jeder Mautspur ist eine Kamera zur Kennzeichenerkennung vorhanden, die Videomaut kann daher in jeder geöffneten Mautspur genutzt werden. An jeder Mautstelle ist eine Fahrspur rechts außen ausschließlich für Fahrzeuge über 3,5t HzG. reserviert und mit einem Fahrverbot für PKW beschildert. Eine Missachtung dieses Fahrverbots wird von der Polizei zur Anzeige gebracht!